Startseite
Über uns
Obstmosterei
Essig
    Produkte
    Herstellung
    Essig der Allrounder
Brennerei
Der Weg zu uns
Bildergalerien
Links

Herstellung

Essigmaschiene

Auf die traditionelle Weise (einfach herumstehen lassen und warten) haben wir für den Eigengebrauch schon länger Obstessig hergestellt
Anfang 2008 habe ich mir dann meine erste Essigmaschine gebaut.
Sie bestand aus zwei 60 l Getränkefässern und einer VA Gartenpumpe und arbeitet im Oberflächen oder Rundpumpverfahren.
Wichtig ist auch, dass alle Verbindungsteile aus Kunststoff und Silikonschläuchen bestehen.
Der obere Behälter ist zum Teil mit groben Buchenholzspänen befüllt und eine Zeitschaltuhr pumpt den Apfelwein alle 3 Stunden in den oberen Behälter wo er durch den Ablasshahn wieder in den unteren Tank abfließen kann.


 


Nach oben

Aufgrund der großen Oberfläche der Holzspäne auf der sich die Essigbakterien halten können und die Einbringung von Luft beim Umpumpens geht die Essiggärung schneller voran.
Nach einer Anlaufzeit von ca. 2 Monaten funktioniert die Anlage recht gut, und man kann sie, je nach Temperatur im Gärraum, alle 2-3 Wochen zur hälfte neu befüllen.


 


Nach oben

Am anfang wird der Essig dann in großen Glasbalons gelagert, bis er aufhört zu arbeiten

Unsere Essige werden nur grob Gefiltert und sind Naturbelassen


 


Nach oben

Kontakt Impressum